Langen hilft Flüchtlingen e.V. - Langen hilft Flüchtlingen

Direkt zum Seiteninhalt

Langen hilft Flüchtlingen e.V.

Verein
Wer politischer oder religiöser Verfolgung entkommen ist oder aus Kriegsgebieten seine Familie rettet, verliert seine Heimat und wird oft unfreiwillig zum Flüchtling. Asylsuchende kommen aus den unterschiedlichsten Ländern der Erde, in Langen hauptsächlich aus Afghanistan, Syrien, Eritrea und Pakistan.

Wir haben uns als Verein zusammengefunden um gemeinsam hilfesuchenden Menschen in Langen zu helfen. Anlass zur Vereinsgründung war der große Ansturm von Flüchtlingen und die Hoffnung, gerade jetzt das soziale Miteinander in Langen mit den hier lebenden Menschen zu fördern. Anfangs ist die Neuorientierung schwierig. Ein freundliches Wort, menschliche Anteilnahme, Unterstützung im Alltag können bewirken, sich im "fremden Land" wohler zu fühlen.

So stehen menschliche Begegnungen im Zentrum. Die Kontakte zu Deutschen fördern eine Eingliederung und erleichtern den Spracherwerb.

Vor allem aber wollen wir Hilfe zur Selbsthilfe leisten!

Die Menschen sollen baldmöglichst auf eigenen Beinen stehen, sich hier zurechtfinden, sich gut einleben und für sich und ihre Familien neue Lebensperspektiven entwickeln können.

Deshalb ist es uns wichtig, Sprachkurse – neben den bereits bestehenden – durchzuführen und Hilfe bei der Integration in legale Arbeit zu geben.

Darüber hinaus bieten wir Informationen für ehrenamtlich Tätige und interessierte Bürger an.

Nicht zuletzt treten wir in der Öffentlichkeit für die Rechte von Flüchtlingen, insbesondere für das Grundrecht auf Asyl, ein und informieren über ihre Lebenssituation und Fluchtursachen.

Unterstützen Sie uns.


Zurück zum Seiteninhalt